Skip to main content

Gedämmte Gehäuse: Damit wird dein PC flüsterleise!

 

 

information-1481584_1280

Ob es das neue PC Spiel welches ihr spielt oder die mühselige Office Arbeit ist: Es sollte möglichst wenig vom PC zu hören sein. Schließlich soll beim Spielen des aktuellen Spielehits eben dieser im Vordergrund stehen und nicht das unnachgiebige Summen des PCs. Und auch Officeaufgaben sind ohne die Geräuschuntermalung des PCs deutlich erträglicher. Sogenannte gedämmte Gehäuse oder auch als Silent Gehäuse bezeichnete Gehäuse versprechen dir diesen Zugewinn an Ruhe.

 

 

daemmmaterial

Dafür setzen gedämmte Gehäuse akustische Dämmmaterialien ein. Diese sind an den Gehäusewänden im Inneren angebracht und sollen so den Schall schlucken und damit den Raum Abschirmen.
Wir möchten hier jedoch auch anmerken, dass gedämmte Gehäuse keine magischen Wundergehäuse sind die sofort jegliche Geräusche unterdrücken und damit nichts mehr zu hören ist. Vielmehr solltest du auch über das gedämmte Gehäuse hinaus darauf achten, deinen PC daraufhin zu optimieren, möglichst geräuscharm zu arbeiten.

 

 

thumb-is-still-top-1095059_1280

 

Das beste Ergebnis wirst du also mit einer Kombination aus gedämmten Gehäuse, Silent Lüftern, leisen CPU- Kühler sowie entkoppelten Laufwerken, Festplatten und Netzteil erreichen. Durch die Entkopplung wird sichergestellt, dass die Vibrationen der Komponenten nicht auf das gedämmte Gehäuse übertragen werden. Das gedämmte Gehäuse kann also nicht mehr als Resonanzkörper agieren.

 

Gedämmte Gehäuse: Unsere Empfehlung

NZXT H230

91,37 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
Cooler Master Silencio 352

61,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf *
be quiet! Silent Base 800

120,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

 

Wofür eignen sich gedämmte Gehäuse?

 

controller-1784573_1280

Gaming

Zielgruppe der gedämmten Gehäuse sind vor allem Gamer die in Ruhe zocken wollen. Das Lieblingsspiel macht gleich viel mehr Spaß ohne lästige Hintergrundgeräusche. Doch Vorsicht: Silent Gehäuse haben meist weniger Lüftungsschlitze. Dadurch wird der Luftaustausch erschwert. Kühlintensive Hardware ist dadurch leichter gefährdet zu überhitzen. Du solltest also unbedingt sicherstellen, dass die Hardware ausreichend gekühlt wird.

 

office

Office

Doch nicht nur für Unterhaltungszwecke im Gaming Bereich ist ein gedämmtes Gehäuse wichtig. Auch Office Anwender können davon profitieren. Durch den geringeren Lärmpegel hast du viel mehr Ruhe um dich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren.

 

 

 

hard-drive-1110813_1280

Homeserver

Homeserver müssen die ganze Zeit konstant laufen. Da ist es es selbstverständlich, dass dies so geräuscharm wie möglich passieren muss. Daher lohnt es sich wie für kaum einen anderen Anwendungszweck bei Homeservern auf ein gedämmtes Gehäuse zu setzen.

 

 

 

Fazit

 

thermometer-1613993_1280

Jeder Mensch nimmt Geräusche unterschiedlich stark wahr. Was den einen stört, bekommt ein anderer kaum mit. Daher solltest du deine Prioritäten festlegen und überlegen ob es sich für dich lohnt in ein gedämmtes Gehäuse zu investieren. Denn mit dem Vorteil eines leiseren PCs kommt der Nachteil der höheren Temperaturentwicklung. Besonders für Homeserver ist es allerdings ratsam ein gedämmtes Gehäuse zu wählen. Und obwohl sich gedämmte Gehäuse an Gamer richten sollten diese sehr bei der Temperaturentwicklung sehr gut aufpassen.