Skip to main content

Aerocool X-Warrior

(4.5 / 5 bei 52 Stimmen)

45,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: März 21, 2019 10:09 pm
HerstellerAerocool
Gehäuse TypMid Tower Gehäuse
Gewicht6kg
Abmessungen48,8 x 18,7 x 52,0cm
Material

Stahl, Plastik

Lüftersteuerung
Mainboard StandardMicroATX, ATX
modulare Festplattenkäfige
max. Länge Grafikkarte40cm
max. Höhe CPU Kühlerkeine Angabecm

Das Exterieur des Aerocool X-Warrior

Aerocool X-Warrior*

Das Design soll laut Hersteller, wie es der Name schon sagt, an einen gepanzerten Krieger erinnern. Das Aerocool-X-Warrior Gehäuse misst in der Höhe 48,8 cm, in der Breite 18,7 cm und ist 52,0 cm Tief. Das aus Stahlblech und Kunststoff gefertigte Gehäuse kommt mit einer schwarzen Lackierung daher und wiegt sechs kg.

Im vorderen Bereich des Dachs befindet sich ein Aufsatz aus Kunststoff welcher das Design der Front weiterführt. Auf diesem Aufsatz sind der Power/Reset Button, sowie die Audio Eingänge (Mikrofon und Lautsprecher) und zwei USB 2.0 Ports angeordnet. USB 3.0 Ports sind hier leider nicht vorhanden. Eine Vertiefung hinter den Anschlüsse lässt sich als Ablagefläche nutzen.

Unterhalb des Gehäuses befindet sich ein Staubfilter für das Netzteil. Die vier gummierten Füße ermöglichen einen Luftstrom unter dem Gehäuse. Die Front des Gehäuses beginnt oben mit den herausnehmbaren vermaschten Blenden für 5,25′ Laufwerke. Darunter befinden sich ein in das Design des Gehäuses einfügendes Gitterblech auf dem mittig ein Logo sitzt.

Aerocool X-Warrior kaufen*

Hinter diesem ist ein blau beleuchteter 120 mm Lüfter verbaut. Außerdem ist hier ein weiterer Platz für einen zweiten 120mm Lüfter. Das Abnehmen der Front ist möglich und da keine Kabel in die Front verlaufen muss man beim Entfernen keine Angst haben diese zu beschädigen.

Auf der linken Seite befindet sich ein vermaschter Bereich. Hier ist können zwei weitere 120mm Lüfter eingebaut werden. Leider ist dieser Bereich ohne Staubfilter ausgestattet. Die beiden Seitenteile lassen sich mittels Daumenschrauben abnehmen. Hinten befinden sich die Aussparung für die Mainboardanschlüsse, ein bereits vorinstallierter 120mm Lüfter, zwei Löcher für eine Wasserkühlung, die sieben Blenden für PCI- Erweiterungskarten und ganz unten der Platz für das Netzteil.

 

Das Interieur des Aerocool X-Warrior

Aerocool X-Warrior testbericht*

Das Innere des Gehäuses enthält rechts einen fest verbauten Schacht, welcher oben Platz für drei 5,25′ Festplatten bietet. Darunter können drei 3,5′ Festplatten sowie eine 2,5′ Festplatte mittels Schnellverschluss eingebaut werden. Ein mitgelieferter Montagewinkel funktioniert einen 5,25′ Einschübe in einen 3,5′ Festplattenslot um. Die Trennwand für das Mainboard ist mit drei Löchern für die Kabeldurchführung ausgestattet. Außerdem ist eine Aussparung für den CPU-Kühler eingelassen.

Auf der Rückseite der Trennwand befinden sich ein paar Haken für das Kabelmanagement. Eingebaut werden können Grafikkarten bis zu einer Länge von 40,0 cm.

Es werden für das Mainboard die Formfaktoren

  • MicroATX
  • ATX

unterstützt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


45,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: März 21, 2019 10:09 pm